„Burn the peanut, fill the coconut“…

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Kolumbien, Südamerika

…dies ist nur eine von vielen Weisheiten die wir von Oscar, dem Pirat, gelernt haben! Und es heißt: Da wir nur 10% unseres Gehirns (die Peanut) benutzen soll man einfach diese 10% vergessen und die Kokosnuss füllen (vorzugsweise mit Rum und anderen hier verfügbaren Dingen…Ihr wisst schon). Minca Nachdem wir nun schon öfter gehört haben, das Minca sehr schön sein […]

Schlafen, Duschen, Schwitzen, Duschen, Schwitzen, Strand, Erfrischen, Schwitzen, Essen… ein Teufelskreis

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Kolumbien, Südamerika

Da in den letzten Tagen recht wenig, bis garnichts passiert ist & wir irgendwie jetzt schon seit einer Woche in Taganga hängen geblieben sind zeigen wir euch mal einen kleinen Auszug aus unserem HARTEN Backpackerleben…. Aufgrund der hier herschenden Temperatur von Mordor beginnt der Tag natürlich mit Duschen und anschließendem Schwitzen. Entweder gehen wir dann Tauchen oder wir suchen uns […]

Heisssss….

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Kolumbien, Südamerika

Vor ein paar Tagen war der letzte Stand der Dinge, dass wir uns auf den Weg Richtung Cartagena machen, richtig? Nun haben wir 2 Tage in Cartagena verbracht und sind über Santa Marta nach Taganga an die Küste gefahren….endlich Sonne, Strand UND Meer! Das Wasser hatten wir dringend nötig, nach den heißen Tagen in den Städten. Aber der Reihe nach:

Bogota – du hast uns geschaffst…

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Kolumbien, Südamerika

Tag 1: Camino Cerro de Monserrate oder „Was haben wir uns dabei bloß gedacht?“ Nachdem wir den ersten Abend gemütlich mit Bier, Pizza, Bier & Bier ausklingen lassen haben, haben wir es an unserem erstem Tag in Bogota direkt krachen lassen. Nach dem Frühstück haben wir uns in den Kopf gesetzt den „Hausberg“ von Bogota zu erklimmen….kurz zur Info: Bogota […]

Bienvenido a Bogota

Veröffentlicht 3 KommentareVeröffentlicht in Kolumbien, Südamerika

Endlich angekommen! Den Flug haben wir gut überstanden; auch wenn 23(!!) Stunden echt lang waren. Von Frankfurt ging es mit 3-stündigem Zwischenstop in Lissabon weiter nach Bogota. Nachdem unser Taxi uns am Hostel abgesetzt hat sind wir wirklich froh endlich das Ziel erreicht zu haben. Leider mussten wir aber feststellen das das Ziel noch nicht ganz erreicht ist….bei unserer Hostelbuchung […]