Salar de Uyuni – Tschüss Bolivien!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Bolivien

Verliebt, Verreist, Verlobt!

Da wir weiße Weihnachten wollten, haben wir eine 3-Tages-Tour für die größte Salzwüste der Welt gebucht. Von Uyuni (Bolivien) ging es mit dem Jeep durch die Wüste bis nach San Pedro de Atacama (Chile).

Zusammen mit zwei Argentiniern (Asheleen & Mathias), einem Engländer (James) und einem Amerikaner (Tony) ging es zum Zugfriedhof, zu diversen Lagunen, zu einer Insel Mitten in der Wüste (übersät von Kakteen), heißen Quellen, Geysiren und natürlich zur größten Salzpfanne der Welt.

Da die Tour für uns ein absolutes Highlight war, lassen wir an dieser Stelle einfach mal Fotos sprechen!

Klickt euch durch und lasst euch entführen, zu einem der magischsten Plätze der Welt!

 

Wir wünschen euch jetzt schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr und hoffen ihr feiert gut! Wir sind zur Zeit in Valparaiso, einer tollen chilenischen Stadt, wo wir Silvester & sicher auch danach noch 2 oder 3 Tage verbringen werden.

Lasst es euch gut gehen, wir hören uns wieder im nächsten Jahr!

Eure Tramps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.